Verantwortungsvolles Marketing

Die Intersnack-Gruppe ist Mitglied der Europäischen Snacks Association (ESA). Die ESA, und damit auch wir, hat sich der freiwilligen Selbstverpflichtung – der EU-Pledge – vieler Nahrungsmittelhersteller angeschlossen. Diese Selbstverpflichtung beinhaltet eine nachhaltige Änderung des Marketings gegenüber Kindern.

Innerhalb dieser ESA-Selbstverpflichtung versprechen wir, grundsätzlich keine Werbung in TV, Print oder Internet gegenüber Kindern unter 12 Jahren zu machen. Hiervon ausgenommen sind lediglich Produkte, die

entweder

a) folgende Kriterien erfüllen (Angaben bezogen auf eine Portion)oderb) mindestens eine 25%ige Reduktion in einer oder mehreren der folgenden Kategorien erreicht haben
  • Kaloriengehalt
  • Fettgehalt
  • Anteil gesättigter Fettsäuren
  • Sodiumgehalt
  • Zuckerzusatz

Zu Messzwecken werden die Reduktionen mit den Rezepturen des Jahres 2004 verglichen. Dies war das Jahr, in dem die WHO-Strategie für Ernährung, körperliche Bewegung und Gesundheit eingeführt und die Industrie dazu aufgerufen wurde, Maßnahmen im Hinblick auf Produktverbesserungen umzusetzen.

Außerdem wird die Intersnack-Gruppe keinerlei kommerzielle Kommunikation im Zusammenhang mit salzigen Snacks an Grundschulen betreiben, außer wenn dies ausdrücklich angefragt oder in Absprache mit der anfordernden Schulleitung für pädagogische Zwecke eingesetzt wird.