Das ist nicht lustig… aber funny!: funny-frisch setzt erfolgreiche TV-Kampagne mit Bastian Schweinsteiger fort

Köln, 28. November 2016 – Im November 2016 startet funny-frisch die neue TV-Kampagne – zusammen mit dem langjährigen Markenbotschafter Bastian Schweinsteiger. Der TV-Spot dreht sich um echte Freundschaft und ist die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit von Intersnack mit dem Fußballweltmeister.

Marktführer und Weltmeister verlängern den Vertrag

Bereits seit 2011 ist Bastian Schweinsteiger Markenbotschafter für funny-frisch. Nun verlängert Intersnack die Zusammenarbeit erneut um drei Jahre bis 2019. Intersnack-Geschäftsführer Roland Stroese freut sich über diese Vertragsverlängerung mit Bastian Schweinsteiger: „Bastian passt perfekt zu unserer starken Marke funny-frisch. Gemeinsam sind wir seit vielen Jahren ein erfolgreiches und eingespieltes Team – Weltmeister und Marktführer gehören einfach zusammen."

Gemeinsame Werte als Grundlage der Partnerschaft

Auch Bastian Schweinsteiger liegt viel an der Zusammenarbeit: „Unsere Partnerschaft hat sich über die lange Zeit hinweg sehr freundschaftlich entwickelt und ich bin selbst der größte Fan der funny-frisch Produkte – darum passt es perfekt, dass ich auch weiterhin Markenbotschafter für funny-frisch bin." Der Fußballweltmeister und Ex-Nationalmannschaftskapitän vermittelt mit hoher Medienpräsenz Werte wie Spaß und Lebensfreude, die perfekt zu Intersnack und der Erfolgsmarke funny-frisch passen. Auch im TV-Spot stehen Lebensfreude, Freundschaft und der gemeinsame Snack-Spaß im Mittelpunkt: Bastian skypt mit seinen Freunden, die scheinbar zu Hause mit funny-frisch feiern. Doch dann hört er ein Hupen vor dem Haus und entdeckt den funny-frisch LKW in seiner Einfahrt. Als sich die Türen des LKW öffnen, überraschen ihn seine weit weg geglaubten Freunde mit seinen Lieblings-Chips von funny-frisch. Zusammen feiern sie ihr unerwartetes Wiedersehen und setzen die Party bei Bastian fort.

Aufmerksamkeitsstarke TV-Kampagne unterstützt die hohe Nachfrage zum Jahresende

Als Marktführer für Salzige Snacks investiert Intersnack stark in seine Marken und unterstützt darüber hinaus den Handel mit Shopper Marketing Konzepten und starken POS-Aktivitäten wie beispielsweise attraktiven Themenplatzierungen. Innovative Produkte, wie zuletzt funny-frisch Apfel Chips und funny-frisch Veggie Chips, sorgen für nachhaltige Impulse am Markt. Mit dem neuen TV-Spot pünktlich zum Jahresende will Intersnack die hohe Nachfrage nach Salzigen Snacks in der Knabbersaison vor Weihnachten und Silvester weiter vorantreiben und für einen starken Abverkauf sorgen. Begleitet wird die TV-Kampagne zusätzlich durch Online- und Social Media-Aktivitäten sowie PR-Maßnahmen.

 

Über funny-frisch

Die Marke funny-frisch begeistert seit 1968 die Verbraucher in Deutschland mit ihren einzigartigen Produkten. Das breite Portfolio umfasst neben Chipsfrisch weitere erfolgreiche Produkte wie Kessel Chips, Ofen Chips oder Riffels. Zudem bietet funny-frisch eine breite Auswahl an Snack-Spezialitäten wie die beliebten Erdnuss Flippies, Jumpys oder Ringli sowie gebackene Produkte. Chipsfrisch ungarisch ist das umsatzstärkste Produkt im gesamten Süßwarenmarkt und ist darüber hinaus bereits seit 1968 die beliebteste Sorte im Sortiment von funny-frisch. Seit 2011 ist der erfolgreiche und beliebte Fußballer Bastian Schweinsteiger als Markenbotschafter für funny-frisch präsent.

Weitere Informationen über die Marke funny-frisch finden Sie unter www.funny-frisch.de.

Über Intersnack

Die Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG ist Marktführer im deutschen Markt für Salzige Snacks und hat ihren Hauptsitz in Köln. Als Teil der europaweit tätigen Intersnack Group mit Sitz in Düsseldorf produziert Intersnack an fünf deutschen Produktionsstandorten ein umfassendes Produktportfolio. Das Unternehmen ist heute mit den bekannten Marken funny-frisch, Chio, POM-BÄR und goldfischli erfolgreich am Markt vertreten. Das breite Intersnack Sortiment bietet neben klassischen Kartoffelchips und Erdnussflips eine Vielzahl gebackener Produkte und einzigartiger Snack-Spezialitäten. Bei Intersnack steht nicht nur das stetige Wachstum innerhalb des Stammsortiments im Vordergrund, auch erfolgreiche Innovationen setzen regelmäßig starke Impulse im Markt.

 Weitere Informationen über Intersnack und seine Marken finden Sie unter www.intersnack.de.

Pressekontakt: MSL Germany, Anja Reith Otto-Messmer-Straße 1, 60314 Frankfurt am Main Tel.: +49 (0) 69 6612456-8325, E-Mail: anja.reith@mslgroup.com 

Firmenkontakt: Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG, Saskia Rosendahl Aachener Straße 1042, 50858 Köln Tel.: +49 (0) 221-4894-0, E-Mail: presse@intersnack.de 

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Erfahren Sie mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.