funny-frisch Linsen Chips unter den Top 25 Nielsen Breakthrough Innovations aus Europa

Deutschlands bekannteste Chips-Marke hat es unter die Nielsen Breakthrough Innovations 2020 aus ganz Europa geschafft! funny-frisch Linsen Chips wurden von Nielsen zu einer der 25 Top Innovationen gewählt. Das Marktforschungsinstitut zeichnet jährlich die innovativsten und meistverkauften europäischen Neueinführungen im FMCG-Bereich aus.

Gegen mehr als 50.000 Produkte konnten sich funny-frisch Linsen Chips klar behaupten. Allein im ersten Halbjahr nach Launch wurden mehr als 5,8 Millionen Packungen funny-frisch Linsen Chips verkauft. Dieser durchschlagende Erfolg wurde 2019 schon mit dem Branchenpreis SWEETIE in der Kategorie Salzige Snacks honoriert. Die diesjährige Auszeichnung als „Nielsen Breakthrough Innovation“ bestätigt erneut: funny-frisch Linsen Chips treffen sowohl den Geschmack der Kund*innen als auch der Branche!

Was funny-frisch Linsen Chips zum Sieger macht
funny-frisch Linsen Chips sind Snack-Genuss pur – und das mit bestem Gewissen. Denn sie enthalten 40 % weniger Fett als klassische Chips. Intensiv gewürzt in den drei leckeren Geschmacksrichtungen Paprika, Sour Cream und Oriental sprechen sie Menschen an, die Wert auf bewusstere Ernährung legen, aber keine Abstriche im Geschmack machen wollen. Auch unter den „Top 25 Nielsen Breakthrough Innovations“ handelt es sich bei mehr als der Hälfte der Gewinner um Produkte, die auf aktuelle gesellschaftliche Bewegungen wie zum Beispiel „mindfulness“ oder bewusstere Ernährung einzahlen – ein klares Signal. Dieses hat Intersnack schon vor Jahren erkannt und prägt den Ernährungstrend in der Snack-Kategorie mit Produktinnovationen wie funny-frisch Linsen Chips seit jeher aktiv mit.

Katja Johannson, Marketing Director, Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG:
„Der Gewinn des ‚Top 25 Nielsen Breakthrough Innovation Award‘ ist eine großartige Bestätigung für die Innovationskraft der Linsen Chips. Sie bestätigt uns in unserer Entscheidung Anfang des Jahres, die Range der Hülsenfrucht-Chips mit funny-frisch Kichererbsen Chips weiter auszubauen und an den Erfolg anzuknüpfen.“

Aus Kichererbsen hergestellt und knusprig gebacken, begeistern funny-frisch Kichererbsen Chips mit 50 % weniger Fett als klassische Kartoffelchips. Sie werden in zwei leckeren Geschmacksrichtungen Paprika Style und Joghurt Gurke Style gewürzt.

Weitere Informationen über die Marke funny-frisch finden Sie unter www.funny-frisch.de.

Über funny-frisch
Die Marke funny-frisch begeistert seit 1968 die Verbraucher in Deutschland mit ihren einzigartigen Produkten. Das breite Portfolio umfasst neben Chipsfrisch weitere erfolgreiche Produkte wie Kessel Chips, Ofen Chips oder Riffels. Zudem bietet funny-frisch eine breite Auswahl an Snack- Spezialitäten wie die beliebten Erdnuss Flippies, Jumpys oder Ringli sowie gebackene Produkte. Chipsfrisch ungarisch ist das umsatzstärkste Produkt im gesamten Süßwarenmarkt und ist darüber hinaus bereits seit 1968 die beliebteste Sorte im Sortiment von funny-frisch. Seit 2011 ist der erfolgreiche und beliebte Fußballer Bastian Schweinsteiger als Markenbotschafter für funny-frisch präsent und wird seit 2017 von seinem Fußballkollegen Lukas Podolski unterstützt.

Über Intersnack
Die Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG ist ein Top-Unternehmen im deutschen Markt für Salzige Snacks und hat ihren Hauptsitz in Köln. Als Teil der europaweit tätigen Intersnack Group mit Sitz in Düsseldorf produziert Intersnack an fünf deutschen Produktionsstandorten ein umfassendes Produktportfolio. Das Unternehmen ist heute mit den bekannten Marken funny-frisch, Chio, POM- BÄR und goldfischli erfolgreich am Markt vertreten. Das breite Sortiment von Intersnack bietet neben klassischen Kartoffelchips und Erdnussflips eine Vielzahl gebackener Produkte und einzigartiger Snack-Spezialitäten. Bei Intersnack steht nicht nur das stetige Wachstum innerhalb des Stammsortiments im Vordergrund, auch erfolgreiche Innovationen setzen regelmäßig starke Impulse im Markt.

Weitere Informationen über Intersnack und seine Marken finden Sie unter www.intersnack.de.

Pressekontakt:
Pressebüro Intersnack
c/o achtung! Mary
Linda Schipp
Ratinger Str. 9,
40213 Düsseldorf Tel.: +49 151 41426210
Email: pressebuero.intersnack@achtung.de

Firmenkontakt:
Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG
Erna-Scheffler-Straße 3
51103 Köln
Tel.: +49 151 72074306
Email: pressebuero.intersnack@achtung.de


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Erfahren Sie mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.